Remote Scan

Navigation ein-/ausblendenZurückWeiterTeilenDruckenPDF

Verwalten von Mailboxen und der ihnen zugeordneten Ordner

Die Mailbox-Funktionalität bietet Ihnen die Möglichkeit, den Inhalt einer Mailbox auf dem gewählten Fiery server anzuzeigen und jeden der aufgelisteten Scans zu markieren und abzurufen.

Wenn Sie das Fenster „Fiery Remote Scan“ öffnen, wird darin standardmäßig die Registerkarte „Aus Mailbox“ angezeigt.

Zugreifen auf eine Mailbox

Damit Sie auf eine Mailbox zugreifen können, müssen Sie den Anwendernamen und das Kennwort für diese Mailbox eingeben.

Der Fiery server-Administrator definiert die Berechtigungen für die Scan-Mailbox in Configure im Abschnitt Anwenderkonten. Der Name einer Mailbox ist stets mit dem Anwendernamen identisch. Weitere Informationen finden Sie in der Configure-Hilfe oder im Abschnitt „Konfigurieren von Fiery server Einstellungen“ in der Hilfe zur Fiery Command WorkStation.

  1. Klicken Sie auf Mailbox ändern.
  2. Geben Sie im Fenster Anmelden den Mailbox- bzw. Anwendernamen und das zugehörige Kennwort ein.
  3. Klicken Sie auf Anmelden.
  4. Aktivieren Sie die Option Angemeldet bleiben, wenn die Anmeldung bei der Mailbox automatisch erfolgen soll, sobald Sie das nächste Mal die Verbindung herstellen. Wenn Sie für eine Mailbox die Option „Angemeldet bleiben“ aktivieren, müssen Sie sich explizit von dieser Mailbox abmelden, damit Sie sich bei einer anderen Mailbox anmelden können. Es werden alle Scans aufgelistet, die sich in der betreffenden Mailbox befinden.
  5. Markieren Sie den gewünschten Scan in der Liste.
  6. Klicken Sie auf Speichern unter und geben Sie den Dateinamen, das Dateiformat und den Speicherort für den erstellten Scan an.
  7. Klicken Sie, wenn Sie die Anwendung Fiery Remote Scan verwenden, auf Löschen, wenn Sie einen zuvor markierten Scan aus der Mailbox löschen möchten.
  8. Klicken Sie auf Schließen.

Zuordnen einer Mailbox zu einem Ordner im Netzwerk

Fiery Remote Scan bietet die Möglichkeit, einer Mailbox einen Speicherort (Ordner) auf Ihrem Computer oder auf einem Server im Netzwerk zuzuordnen. Nach der Zuordnung werden alle Scans, die Sie an die Mailbox senden, automatisch auch in den zugeordneten Ordner transferiert, sodass die Scans direkt aus dem Ordner abgerufen werden können.

  1. Melden Sie sich an der Mailbox an.
  2. Klicken Sie im Fenster Fiery Remote Scan auf den Link Mailbox zu Ordner zuordnen.
  3. Aktivieren Sie im Fenster Mailbox zu Ordner zuordnen die Option Zuordnung von Mailbox zu Ordner aktivieren.
  4. Navigieren Sie zum Speicherort des Ordners, den Sie zuordnen möchten.
  5. Klicken Sie auf OK.
Hinweis: Wenn Sie die Rückmeldung erhalten, dass Fiery Remote Scan auf den Zielordner nicht zugreifen oder die Verbindung zur Mailbox nicht herstellen kann, müssen Sie überprüfen, ob Ihre Netzwerkverbindung funktioniert, und den Versuch danach wiederholen.

Öffnen zugeordneter Ordner

Wenn die Option für die Ordnerzuordnung aktiviert wurde, können Sie einen zugeordneten Ordner über das Menü (Mac OS) bzw. über die Taskleiste (Windows) öffnen. Daraufhin werden die Ordner angezeigt, die konfiguriert wurden.

Klicken Sie auf das Symbol eines Ordners, um den Ordner im Finder (Mac OS) bzw. im Windows-Explorer (Windows) zu öffnen.
Nutzungsbedingungen